Rundung

Dr. med. Katja Heuser

Foto
Dr. med. Katja Heuser
Werdegang
1994 bis 2002 Studium der Humanmedizin an der RWTH-Aachen
11/2003



Promotion („Zur Problematik der operativen Skoliosenbehandlung bei spinaler Muskelatrophie Typ II - Biomechanische Untersuchungen des Teleskopstabes nach Naumann unter besonderer Berücksichtigung der Rotationseinflüsse)
Abschluss mit magna cum laude
2002-2008

Frauenärztliche Ausbildung in Erkelenz, Sindelfingen und Herrenberg

07/2008 Start im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
01/2009 DEGUM I Zertifizierung
12/2009

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

09/2010 FMF Zertifizierung Deutschland mit jährlicher Re-Zertifizierung
01-06/2011

Wechsel auf die Neonatologische Intensivstation (Frühgeborenenintensivstation)

ab 06/2011 Pränatalmedizinische Sprechstunde im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
05/2012 DEGUM II Zertifizierung
ab 06/2012 Oberärztin mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der Pränatalmedizin
07/2013 Praxisstart in Bellheim
03/2015 Zertifizierung für den Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin


Mitglied
  • Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner (BVNP)
  • Berufsverband niedergelassener Frauenärzte (BVNF)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für perinatale Medizin
  • Ethikrat Speyer



Weitere Themen in dieser Rubrik: Team Dr. Heuser

Downloads | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | nach oben